OLYMPUS DIGITAL CAMERA
eurobeleuchtet_grundriss_schnitt_
pc100002
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
pb140021-1
pc100023
Loading image... Loading image... Loading image... Loading image... Loading image... Loading image...

Haltestellendach Europaplatz Karlsruhe

Adresse: Europaplatz, 76133 Karlsruhe
Bauherr: Verkehrsbetriebe Karlsruhe GmbH
Ansprechpartner: Herr Rupp (Tel. 0721/6107-5300)
Projektleitung: Mathias Christoffel (in Werkgemeinschaft Karlsruhe)
Leistungsphasen: HOAI 1 – 9
Planungs- und Bauzeit: 2000 – 2002, 2011 abgerissen
Neubau: Dachfläche 180 m², Pavillion BGF 35 m² / BRI ca. 105 m³

Das Karlsruher Europaplatz ist einer der wichtigsten Knotenpunkte im Straßenbahnnetz der VBK. Anlässlich des Einbaus der Postgalerie in die ehemalige Hauptpost wurde auch der Europaplatz neu gestaltet und ein großzügiges Haltestellendach errichtet.

Grundrisszuschnitt und formale Randbedingungen ergaben eine elliptische Dachform, die sich aus einseitig abgerundeten Gläsern auf unterschiedlich langen Spanten formt, die wiederum auf zwei parallele Hauptträger aufgelagert sind.

Prägend für den Entwurf war der Kampf mit dem Managment der Postgalerie um den freien Blick auf den Eingang des Einkaufszentrums: Beim untergestellten Pavillon wurde um jeden Quadratmeter gekämpft, was besonders bei der minimierten Außenhaut mit integrierten hinterleuchteten Vitrinen zu zahlreichen Sonderdetails führte. Der Pavillon beherbergte eine Fahrkartenverkaufsstelle und Schaltschränke der VBK, dazu einen Zeitungskiosk.

Nach gerade einmal zehn Betriebsjahren mussten Dach und Pavillon der Baustelle für die U-Strab weichen. Das (dann wieder aufgebaute) Dach wird zukünftig Fahrradabstellplätze bei den VBK vor Regen schützen.