p3131648
P1010611
CIMG9387
p3281841
077-079_ps
p3281845
p3281847
p6030940
p5241706
p5241710

Umbau Lager zu Bürogebäude

Adresse: Weltzienstrasse 6a, 76135 Karlsruhe
Bauherr: Walter und Norbert Schiek
Projektleitung: Margrit Dekorsy-Wassmer, Rudolf Kleine BDA (in Kleine+Partner)
Planungs- und Bauzeit: Sep. 2011 – Aug. 2013
Umbau: NNF ca. 540 m²
Baukosten Gesamtprojekt: ca. € 230.000
Fotos: Wilfried Dechau, Mathias Christoffel, Margrit Dekorsy-Wassmer

Das ehemalige Lagergebäude einer Baufirma bestand und besteht im Erdgeschoss aus einem geschlossenen und einem offenen Teil und wird unverändert genutzt, um Boote, Fahrräder und Autos abzustellen.
Das Obergeschoß, bestehend aus einer dreiseitig ummauerten Holzkonstruktion mit weit überstehendem Pultdach, zum Hof hin teils verbrettert, teils offen, wurde zu Büros umgebaut.
Die Belichtung erfolgt über eine rahmenlose Glasfassade im Norden, die mit ihrer Neigung den großen Dachüberstand nutzt sowie eine aufgesetzte Shed-Reihe über der Bewegungszone zwischen Hauptnutzfläche und Nebenflächen.
Die neue mittige Erschließung des Obergeschosses erlaubte nicht nur zwei nahezu ungestörte Bauabschnitte, sondern ermöglicht auch größte Flexibilität bei der Nutzung der Bürogesamtfläche, die derzeit von vier unabhängigen Büros genutzt wird.
Die vorhandene Holzkonstruktion wurde auf das statische Minimum reduziert und zur Raumstrukturierung sichtbar belassen.
Die baulich minimalen, in ihrer Wirkung jedoch erheblichen Eingriffe
• die betonierte einläufige Treppe in der Mitte des Gebäudes
• die Shed-Reihe über der Bewegungszone
• die geneigte rahmenlose Glasfassade
verwandelten einen dunklen Schuppen in eine lichtdurchflutete moderne Büroarbeitswelt.