skmbt_c22014032109261_v3
v3
skmbt_c22014032109261_v1
v1
skmbt_c22014032109261_v2
v2
Loading image... Loading image... Loading image... Loading image... Loading image... Loading image...

Wohnbebauung Karlsburg, Durlach

Adresse: Karlsburg Durlach, Karlsruhe
Bauherr: Senergi Immobilien GmbH, Karlsruhe
Projektleitung: Mathias Christoffel (in Werkgemeinschaft Karlsruhe, zusammen mit Robert Krawietz)
Leistungsphasen: 1 – 2 HOAI
Planungszeit: 2002

Die Senergi Immobilien GmbH prüfte die Nutzbarmachung der Hoffläche in der Durlacher Karlsburg. Dabei ging es einerseits um Vorschläge für attraktive Wohnnutzungen unter Berücksichtigung der umgebenden Bebauung, andererseits um möglichst hohe Ausnutzung des sehr attraktiv gelegenen Grundstücks. Die Konzepte sollten auch eine Tiefgaragenunterbauung beinhalten. Wichtig war auch ein ausgewogener Mix von Wohnungsgrößen.

Variante 1 sah die Kombination eines L-förmigen Gebäuderiegels mit einem auf Quadratmodul aufgebauten aufgelösten Gebäudeteil vor, die beide aus einer inneren glasüberdeckten Halle erschlossen wurden. Von dort aus erschließen kurze Laubengänge die Wohneinheiten.

Variante 2 stellt einen kürzeren und einen längeren Riegel einander gegenüber. Aus einem zentralen Treppenhaus mit Aufzug werden über nach innen orientierte Laubengänge Maisonettewohnungen erschlossen. Alle Aufenthaltsräume orientieren sich nach außen, die internen Treppen und Nebenräume nach innen.

Variante 3 besteht aus zwei U-förmigen Gebäudezeilen, die sich leicht versetzt gegenüber stehen. Auch hier wird von innen heraus zentral erschlossen, die Nutzungen legen sich wie Schalen um den Kern – Aufenthaltsräume nach außen, dienende Nebenräume nach innen.